Aktuelles

Auszeichnung für die Therapie mit Stammzellen

Auszeichnung für die Therapie mit Stammzellen

Auszeichnung für ECOM® Excellent Center of Medicine und das Zentrum für Regenerative Medizin und Stammzelltherapie als „feine Adresse“ für Arthrosetherapie und Anti-Aging mit Stammzellen.

Der Wunsch nach Jugend liegt in der Natur des Menschen. Doch die Zeichen der Zeit gehen an niemandem spurlos vorbei. Die einen bemerken kleine Fältchen und Hauterschlaffungen, die anderen registrieren nachlassende Bewegungsfähigkeit. Durch Verschleißerscheinungen der Gelenke zum Beispiel, eine der häufigsten Alterserscheinungen, können schon kleinste Bewegungen sehr schmerzhaft werden. Die Alltagsbewältigung wird mitunter stark eingeschränkt, die Folge ist eine subjektive vorzeitige Alterung. Das absurde daran ist: Sportlich aktive und körperbewusste Menschen sind weitaus häufiger betroffen, da sie die Gelenke überdurchschnittlich beanspruchen.

Die Medizin konnte bei Gelenkverschleiß und Arthrose bisher nur bedingt helfen. Die Betonung liegt auf bisher. Denn durch die Therapie mit Stammzellen, dem Reparaturpool unseres Körpers, hat sich das Tor zu Behandlungen geöffnet, die in der Vergangenheit undenkbar waren. Vorreiter hierbei ist das Zentrum für Regenerative Medizin und Stammzelltherapie in München und Thiersee/Tirol, das auf die Therapie mit Stammzellen zur Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates wie Arthrose, Muskeln- und Sehnenverletzungen sowie Regeneration und Rejuvenation spezialisiert ist.

Die Idee: Fettgewebe wie zu Beispiel Bauchfett wird als Ausgangsbasis verwendet, da Stammzellen sich aus körpereigenem Fett besonders leicht und relativ zahlreich gewinnen lassen. In Hightech-Zentrifugen werden die Stammzellen direkt nach der Entnahme aus dem Fettgewebe herausgefiltert, aufbereitet und anschließend an der betroffenen Stelle verabreicht.  Alternativ sind Behandlungen mit Stammzellen aus Eigenblut möglich.  Schon kurz nach der Therapie werden Schmerzen an Hüften und Knien, Sprunggelenke, Wirbelsäule und Schultern wirksam reduziert und  verloren geglaubte Bewegungsfähigkeit wird wiederhergestellt.

Das Zentrum für Regenerative Medizin und Stammzelltherapie hat damit die nächste Stufe der Zukunftsmedizin für chronisch-entzündliche (degenerative) Erkrankungen des Bewegungsapparats erreicht – unter anderem. Durch kontinuierliche wissenschaftliche und klinische Forschungen erweitert sich das Behandlungsspektrum in rasanter Geschwindigkeit.

Lesen Sie hier mehr über die Stammzelltherapie und den gesamten Artikel.