Aktuelles

Kortisonfreie Wirbelsäulentherapie

Wirbelsäulenbeschwerden ohne Kortison behandeln

Wirbelsäulentherapie ohne Kortison bei ECOM® Excellent Center of Medicine: Akute und chronische Wirbelsäulenerkrankungen wie Arthrose verursachen oft starke Schmerzen. Durch die Wirbelsäulentherapie ohne Kortison wird eine Besserung der Schmerzsymptomatik ohne Nebenwirkungen erreicht.

Die erfolgreichste Behandlung in der Wirbelsäulentherapie ohne Kortison ist die Behandlung mit Eigenblut (Platet Rich Plasma – PRP). ECOM® Excellent Center of Medicine verwendet dabei ACP (Autologes Konditioniertes Plasma), das auch im Profisport als Therapie eingesetzt wird und Athleten zu einer schnellen Genesung verhilft. Bei der ACP-Therapie werden aus eigenem Blut heilende Substanzen wie Blutplättchen (Thrombozyten) und dazugehörige Wachstumsfaktoren gewonnen und im direkten Anschluss in die betroffene Stelle injiziert. Das Ergebnis ist eine signifikant beschleunigte und verbesserte Heilung und Schmerzlinderung.

Eingesetzt wird die Wirbelsäulentherapie ohne Kortison mit ACP bei akuten und chronischen Erkrankungen der Wirbelgelenke (Arthrose). Diese bezeichnet Abnutzungserscheinungen des Gelenkknorpels, die durch Verletzung, Alterungserscheinungen oder genetisch bedingte Faktoren begründet sein können. Die typischen Beschwerden bei beginnender Arthrose der Wirbelgelenke sind unter anderem eine morgendliche Steifigkeit (Gelenksteife) oder der sogenannte Anlaufschmerz, der nach kurzer Bewegung wieder nachlässt.

Die Beschwerden bei Arthrose der Wirbelgelenke entstehen oft schleichend und sind in der Regel durch Entzündungen an gequetschten Nerven oder betroffenen Wirbelgelenken begründet. Bei chronischen Schmerzen der Wirbelsäule bleibt der Nerv oder das betroffene Wirbelgelenk durchgehend entzündet. Die Therapie mit ACP stoppt diesen Entzündungsprozess und regt die körpereigene Regeneration der betroffenen Gelenke an.

Mehr Informationen über die Wirbelsäulentherapie ohne Kortison lesen Sie hier. Gerne beantwortet Ihnen unser Wirbelsäulenspezialist PD Dr. Ralf Rothörl auch weitere Fragen zu der ACP-Therapie. Vereinbaren Sie einfach einen Termin. Wir freuen uns auf Sie!