Aktuelles

Neue Ansätze aus der Hüftchirurgie

Neue Ansätze aus der Hüftchirurgie

Symposium in München: Tagungspräsident Prof. Dr. Hans Gollwitzer präsentierte neue Ansätze in der gelenkerhaltenden Hüftchirurgie und Hüftendoprothetik.

Vom 12. –  13. Mai 2017 fand in München erneut das Symposium „Komplexe Hüftchirurgie“ statt. Unser Hüftspezialist Prof. Dr. Hans Gollwitzer war einer der Tagungspräsidenten der großen Fortbildungsveranstaltung und präsentierte dem großen Fachpublikum medizinische Expertise für gelenkerhaltende Hüftchirurgie und Hüftgelenkersatz. Über 200 Experten aus dem gesamten Bundesgebiet informierten sich über Möglichkeiten der modernen Hüftchirurgie und erfuhren, wie neue Standards gesetzt werden.

Hüftoperationen gehören zu einer der häufigsten Gelenkoperationen in Deutschland. Der Grund: Patienten haben heute eine deutlich höhere Lebenserwartung als noch vor 30 Jahren. An diese verlängerte Lebenszeit sind aber hohe Ansprüche geknüpft. Die Patienten möchten möglichst lange aktiv und körperlich fit bleiben und ohne Einschränkungen dem Alltag nachgehen.

 

Neue Ansätze aus der Hüftchirurgie

Das Hüftgelenk ist eines der am stärksten belasteten Gelenke. Wenn es aufgrund von Über- und Fehlbelastung, Vorerkrankungen oder degenerativen Erkrankungen nicht (mehr) richtig mitspielt, ist guter Rat gefragt. Durch moderne Möglichkeiten der arthroskopischen und gelenkerhaltenden Hüftchirurgie kann der Einsatz eines künstlichen Hüftgelenkes so lange wie möglich vermieden werden.

Führen die gelenkerhaltende Therapieansätze zu keiner Besserung, ist eine Hüftprothese die geeignete Methode, damit Patienten mit neuer Lebensqualität den Weg zurück in den Alltag finden.

Entscheidend für die richtige Therapie und Behandlung bei Hüfterkrankung, sind die Erfahrung des operierenden Arztes, die technischen Möglichkeiten sowie eine umfassende Vor- und Nachsorge.

 

Hüftspezialist für gelenkerhaltende Hüftchiurgie und Hüftgelenkersatz

Mit mehreren tausend Hüftoperationen ist Prof. Dr. Gollwitzer einer der wenigen Hüftspezialisten, der sowohl über langjährige Erfahrung in der gelenkerhaltenden Hüftchirurgie als auch in den Bereichen Hüftgelenkersatz und Prothesenwechsel verfügt. Eingriffe an der Hüfte führt Prof. Dr. Gollwitzer stets mit hoher Präzision, modernsten Techniken und schonenden Verfahren durch. Patienten profitieren dadurch von medizinischer Versorgung auf höchstem medizinischem Niveau.

 

Fragen und Kontakt

Fragen zu Möglichkeiten und Grenzen der gelenkerhaltenden Hüftchirurgie und schonendem Hüftgelenkersatz beantwortet Ihnen Prof. Dr. Hans Gollwitzer gerne persönlich. Vereinbaren Sie einfach einen Termin.  Prof. Dr. Hans Gollwitzer freut sich auf Sie!

 

Mehr zum Thema

Komplexe Hüftchirurgie 2017

Hüftgelenkersatz mit AMIS-Methode

Arthroskopie am Hüftgelenk