Knieendoprothetik

Knieendoprothetik

 

Bei der Knieendoprothetik gehen wir neue, moderne Wege. So bieten wir im Bereich der Knieendoprothetik für die Teilprothesen (unikondyläre Schlittenendoprothese) die ConforMIS-Prothese an. Dabei handelt es sich um Individualprothesen, die basierend auf einem CT-Scan individuell für jeden Patienten angefertigt werden. So erhalten Sie einen maßgeschneiderten Kniegelenkersatz, der in Größe und Form perfekt zu der Anatomie Ihres Knies passt.

Die Totalendoprothese wird individualisiert mit anatomischer Ausrichtung eingebaut. Dabei wird durch den Einbau der Prothese die individuelle Anatomie wieder hergestellt so wie sie vor der Arthrose vorlag. Diese Technik wird kinematisches Alignment genannt und führt zu einem stabilen und harmonischen Bewegungsablauf des Kniegelenks ohne Instabilitäten oder Überspannungen. Vor dem kinematischen Alignment werden auf einer Röntgenaufnahme des gesamten Beins die Achsen vermessen um diese anschließend wieder zu rekonstruieren.